Kindergruppe Hexenkessel e.V.
Kindergruppe Hexenkessel e.V.

Was ist los?

Tag der offenen Tür:

Liebe Eltern, ...

… wir laden Euch herzlich zu unserem

 

Tag der offenen Tür ein.

 

Wann?

Samstag, 14. April 2018

von 11.00 bis 13.00 Uhr

 

Um 11.30 Uhr findet eine kleine Führung statt.

 

Wo?

Kindergruppe Hexenkessel e.V.

Elsa-Brändström-Str. 53a, 55124 Mainz

 

Ihr könnt an diesem Tag:

  • die Einrichtung besichtigen

  • euch über die pädagogische Arbeit informieren

  • unsere Erzieherinnen und Erzieher kennenlernen

  • Euer Kind anmelde

 

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

 

P.S.: Wir haben freie Plätze ab dem 1. August 2018 (Kindergarten) bzw. zum Schuljahr 2018/2019 (Hort). Bitte teilt uns am Tag der offenen Tür mit, wenn ihr ein verbindliches Interesse habt und bringt uns die ausgefüllte Anmeldung mit.

Umbau:

Neues und noch mehr Neues.

Wir sind fertig! Aber seht selbst und kommt vorbei, denn Bilder können das Alles gar nicht zeigen, was sich bei uns in den vergangenen Monaten alles getan hat (29.04.2018).

 

Dafür ein kleiner Rundumblick in Worten:

 

In der Einrichtung wurde zunächst kräftig ausgemistet und die alten, klapprigen Möbel rausgeworfen.

 

Anschließend wurden alle Räume komplett gestrichen. Mit Elefantenhaut (so die Bezeichnung einer durchsichtigen Lackierung als "Schutz vor Schmutz"). Farblich passende Teppiche und bunte Poster runden das optische Bild ab.

 

Ihr entdeckt ebenfalls neue, praktische Spiel- und Bastelschränke samt Material (z.B. zum Filzen, siehe Foto), eine kindgerechtes Lernspiel, Tische und Stühle sowie eine neue Garderobe. Im Kinderbad findet ihr den Wickeltisch mit ausziehbarer Treppe vor. Und zu jeder vollen Stunde meldet sich eine Kuckucksuhr mit Tiergeräuschen.

 

P.S.: Der Spielplatz "um die Ecke" ist ebenfalls fertig. Es ist ein richtiges Abenteuerparadies für große und kleine Kinder geworden! Dafür ein kleiner Dank an die Stadt Mainz und den Stadtteil Gonsenheim, da wir diesen als "Anwohner" natürlich gerne benutzen.

Musikalische Früherziehung:

"Musik für kleine Leute"

Mit der Musikschule "Musik für kleine Leute" haben wir eine tolle Vertretung für die Musikalische Früherziehung im Kindergarten gefunden (01.09.2017).
 

Die Kinder freuen sich darauf, mit Raquel Gomez Ray zu singen, zu musizieren, zu spielen und zu tanzen sowie viel Neues und Spannendes
aus der Musikwelt zu erleben.

Spiel & Spaß:

Curve your way ...

... mit dem EzyRoller von der gleichnamigen Neuseeländischen Firma, ist Spaß garantiert (31.07.2017).

 

Die Besonderheit ist das mit den Beinen schwenkbare Vorderrad, welches durch die Schlängelbewegung zum Antreiben des Kinderfahrzeugs genutzt wird. Das bringt neben Spaß an der Bewegung mit dem Dreirad auch ein Training der Beweglichkeit des gesamten Körpers und fördert die Koordination und die Geschicklichkeit.

Baumentdecker:

Kinder brauchen mehr Natur !

Der WWF hat ein Baumentdecker-Set konzipiert, das Erzieherinnen und Erzieher dabei unterstützt, mit Kindern spannende Walderfahrungen zu machen. Denn: Bäume gibt es (fast) überall!

 

Etwa 1800 Baumentdecker-Sets werden in Kitas in Deutschland im Einsatz sein. Auch bei uns (03.07.2017). Das Baumentdecker-Set ist ein Karten-Set mit einer Erzählgeschichte vom Eichhörnchen Filu und dem Baumstumpf Prunella sowie Anleitungen für 17 Experimente, Spiele und weitere Aktivitäten rund um das Thema Baum.

 

Dafür ein Dankschön an den Förderer.

Hygiene:

Blitzeblank ...

... und der Frühjahrsputz kann kommen (10.03.2017).

 

Der Putz- und Lagerraum wurde umfassend renoviert und neue Regale sorgen für mehr Ordnung.

 

Ebenfalls wurden die uralten und teilweise defekten Geräte (Staubsauger, Wäschetrockner, Gefrierschrank) ersetzt. Das spart Strom und sorgt für Sauberkeit und Frische.

 

Gleich mit wurden auch alle Hand- und Badetücher sowie Sanitärutensilien ausgestauscht.

Vermischtes:

Humba Täterä !

Wusstet Ihr eigentlich, dass das Logo der Kindergruppe Hexenkessel e.V. von Herbert Bonewitz (Kabarettist, Ur-Fastnachter und Alt-Gonsenheimer) gezeichnet wurde? In der Bütt war er erstmals beim GCV 1960 zu sehen.

 

Anlässlich des 125-Jährigen Bestehens des Gonsenheimer Carneval Verein (GCV) gratulieren wir freudig allen Aktiven "die mit dem Schnorres wackele" mit einer Rakete und rufen:

 

De Meenzer Fassenacht ein dreifach donnerndes Helau!

Küche:

Keime adé ...

... heißt es seit heute (19.12.2016).

 

Bei Frühstück, Mittagessen und Snack kommt täglich eine Menge Geschirr und Besteck zusammen, welches bei mindestens 60 Grad gereinigt werden muss. Eine Spülmaschine für den Ottonormal-Verbraucher ist dafür nicht geeignet. 

 

Dank der freundlichen Unterstützung mehrerer Banken und Unternehmen (Link) sowie www.kuechenhelden.de (Fa. DiehlViertler) konnten wir die alte Spülmaschine ersetzen und erfüllen damit die geltenden Hygienevorschriften.

KiTa-Spielothek:

Lieblingsspiele ...

... zum Ausleihen sind eingetroffen (17.10.2016). Die Kinder dürfen ihre Lieblingsspiele mit nach Hause nehmen, um sie dort mit Eltern, Geschwistern und Großeltern auszuprobieren.

 

Vielen Dank an die Initiative "KiTa-Spielothek" und deren namhafte Partner.

 

Mit der Initiative "KiTa-Spielothek" möchte der Mehr Zeit für Kinder e.V. den Auf- und Ausbau von Erziehungspartnerschaften zwischen Erzieherinnen und Erziehern und Eltern unterstützen und gleichzeitig die Spielkultur in den Familien stärken.

Kinderfest:

Wir machen mit ...

… beim großen Gonsenheimer Kinderfest.

 

Natürlich wird wieder viel geboten: Sport, Spiel und Spass, Mal- und Schminkecke, Tanz und Musik, Verkauf von Kuchen und Erfrischungsgetränken, ...

 

Wann:  Am 3. Juni 2016 von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr

 

Wo:  Auf der Feuerwehrwiese/ Spielplatz am alten Friedhof

 

Bei Regen findet das Fest nicht statt!

Arbeits- und Gesundheitsschutz:

Volkskrankheit Nr.1 ...

… sind Rückenprobleme und in einer Studie zu Gesundheitsproblemen von Erzieherinnen und Erziehern gaben allein 60 % der Befragten an, unter diesen zu leiden. Die Gründe: Sie sitzen täglich mehrere Stunden auf sehr niedrigen Stühlen und dabei aufgrund der Tischhöhen oft auch noch verdreht oder gebeugt. Hinzu kommen körperliche Anforderungen (z.B. Bücken, Heben, Tragen).

 

Die Kindergruppe Hexenkessel e.V. geht mit gesundem Beispiel voran (19.04.2016) und stellt für alle unsere Erzieherinnen und Erzieher höhenverstellbare und um 360 Grad drehbare Spezialstühle, sog. "ErzieherInnenstühle", bereit.

 

Ein dickes Dankeschön an alle Unterstützer (Link).

Musikalische Früherziehung:

Der Osterhase ...

… war da (21.02.3016) und hat uns Musik-Eier (Egg-Shaker) und vieles mehr ins Nest gelegt, die das „Hören“, „Erleben“ und „Wahrnehmen“ der Kinder schulen.

 

Die Musikalische Früherziehung bieten wir einmal pro Woche im Kindergarten mit an. Sie ermöglicht über Singen und Musizieren, das Sprechen und das Hören, Tanzen, Experimentieren und das bildnerische Gestalten grundlegende Begegnungen der Kinder mit diesen Inhalten.

 

Ziel ist es, die Neugierde und Freude an Musik zu wecken, zu erhalten und auszubauen, dies unterstützt zugleich auch Kreativität, Konzentration, Sozialverhalten und Feinmotorik.

Abrakadabra, Hex Hex:

Das Außengelände …

… ist fertig (09.03.2016) und bietet eine Menge an Neuigkeiten und vielfältigen Möglichkeiten.

 

Zwei Hexenhäuser für Groß und Klein. Verschiedene kleine Anhöhen. Die Bodenflächen sind komplett fallschutzsicher. Zäune wurden versetzt für mehr Raum. Der neue Sandkasten wurde mit einem Wasserzulauf und „Aquastop“ Taste versehen, damit die Kinder ausgiebig matschen können. Und der ursprünglich unzugängliche Abhang (hinten rechts) wurde mit trittsicheren Stufen und breiten Sitzflächen aus Holz überbaut.

 

Hokus pokus 1,2,3

fertig ist die Zauberei,
Hexenbesen, Pferdemist

wer jetzt kommt, verzaubert ist.

Projekt "jungbewegt":

Kinder sind neugierig, ...

... denn sie wollen wissen, wie die Welt funktioniert. Sie wollen mitgestalten. Wenn sie im Kita-Alltag gefordert sind, Probleme in der Gemeinschaft eigenständig zu lösen, lernen schon die Zwei- bis Sechsjährigen etwas über Partizipation und gesellschaftliches Engagement.

 

Das Projekt "jungbewegt" will etwas bewegen. Für Kinder und Jugendliche, die sich einbringen wollen. Für Lehrkräfte und Erzieherinnen und Erzieher, die sie dabei begleiten. Am 14.09.2015 haben wir das vom Land Rheinland-Pfalz gemeinsam mit der Stadt Mainz und der Bertelsmann Stiftung geförderte Projekt erfolgreich abgeschlossen.

Spielplatz:

Die Bagger rollen an ...

... und unser kleines Außengelände wird erneuert (7.9.2015).

 

Voraussichtlich im Dezember werden die Arbeiten von "Bauarbeiter Jan" und seinen Kolleginnen und Kollegen abgeschlossen sein. Danach erfolgt die Abnahme durch den TÜV.

 

Mehr Platz und Sicherheit zum Spielen, Entdecken und Erleben für die Kinder. Zum Beispiel im eigenen Hexenhäuschen.

 

Lasst Euch überraschen.

Adresse

Kindergruppe Hexenkessel e.V.

Elsa-Brändström-Str. 53a

55124 Mainz

Telefon

06131 686 181

 

telefonisch erreichbar

von 07:45 - 12:00 Uhr

und 14:00 - 16:00 Uhr

E-Mail

Öffnungszeiten

Kinderkrippe
und -garten

Montag - Freitag

07:45 - 16:00 Uhr

 

Kinderhort
in der Schulzeit

Montag - Donnerstag

12:00 - 17:00 Uhr

Freitag

12:00 - 16:00 Uhr

 

Kinderhort
in der Ferienzeit

Montag - Freitag

7:45 - 16:00 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Kindergruppe Hexenkessel e.V.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt