Kindergruppe Hexenkessel e.V.
Kindergruppe Hexenkessel e.V.

Eltern die Initiative ergreifen

Im Hexenkessel finden sich Eltern zusammen, die mehr als irgendeine Kinderbetreuung suchen. Im Hexenkessel ergreifen wir Eltern die Initiative und sind so neben ErzieherInnen und Kindern, auch ein wichtiger Teil im Kitaalltag. Wir übernehmen Verantwortung, bringen uns ein und gestalten mit. Durch Interesse und Engagement können wir für unsere Kinder einen besonderen Ort schaffen. Ganz nebenbei finden wir dabei eine eng vernetzte und vertraute Gemeinschaft. Natürlich bringt das Ergreifen von Initiative Arbeit mit sich, aber eben auch große Chancen.

Elternarbeit

Damit nicht Wenige rudern während andere vergessen mitzupaddeln, worüber dann unvermeidlich Ummut entsteht, gibt es bei uns eine klare Regelung zur Elternarbeit. Alle Familien (unabhängig deren Kinderzahl) verpflichten sich darum zu mindestens 30 Arbeitsstunden pro Kitajahr. Für Alleinerziehende gelten mindestens 15 Arbeitsstunden pro Kitajahr. Die Stunden werden z.B. für Renovierungs- oder Gartenarbeit genutzt. Des Weiteren übernehmen alle Familien die Arbeit in Ressorts (z.B. für Spendenaquise oder Technik) innerhalb derer sie sich selbstständig um die in ihrem Bereich anfallenden Aufgaben kümmern.

 

Weitere Möglichkeiten des Engagements sind:

  • Vorstandsarbeit: Der Vorstand besteht aus vier Personen und wird alle zwei Jahre neu gewählt. (Vorstandsmitglieder sind von der restlichen Elternarbeit befreit.)
  • Kassenprüfung: Es gibt zwei KassenprüferInnen, die einmal jährlich gewählt werden. (Kassenprüfer sind von 5 Elternarbeitsstunden befreit)

Anschrift:

Kindergruppe Hexenkessel e.V.

Elsa-Brändström-Str. 53a

55124 Mainz

Telefon

06131 686 181

 

telefonisch erreichbar

von 08:00 - 12:00 Uhr

und 14:00 - 16:00 Uhr

E-Mail

Öffnungszeiten

Kinderkrippe und -garten

Montag - Freitag

07:45 - 16:00 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Kindergruppe Hexenkessel e.V.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt